Freitag, 12. August 2016

Aktuell: Download meiner beiden englischsprachigen MINT-Bücher!

Es war meine erste World Conference, ganz sicher aber nicht meine letzte!
Obwohl ich nur einen Tag anwesend war und selber einen Vortrag hielt, waren diese wenigen Stunden bereits sehr inspirierend.

Bevor ich aber weiter meine Erfahrungen im letzten Jahr auf dieser inspirierenden Konferenz darstelle, möchte ich allen Interessierten das Angebot unterbreiten, zum einjährigen Jubiläum anlässlich der World Conference meine beiden englischsprachigen E-Books zur naturwissenschaftlichen Begabungsförderung im Krippen- und Kindergartenalter herunterzuladen!!! 

1. Mein MINT-Begabungsbuch für das Krippenalter "The Brausewetter Emergent Science Curriculum: How to enhance intuitive science knowledge in infants and toddlers (The Brausewetter Science Curricula Book 1)" kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: https://www.amazon.de/Brausewetter-Emergent-Science-Curriculum-intuitive-ebook/dp/B01CDFGZR6

2. Der Folgeband zur MINT-Begabungsförderung im Kindergarten entstand genau vor 1 Jahr anlässlich der World Conference (deshalb auch dieses tolle Jubiläumsangebot)! Band 2 "The Brausewetter Preschool Science Curriculum: How to develop science talent in the early years (The Brausewetter Science Curricula Book 2)" ist unter folgendem Link herunterzuladen: https://www.amazon.de/Brausewetter-Preschool-Science-Curriculum-Curricula-ebook/dp/B013J8DYPC

Jetzt aber zu meinen Erfahrungen auf der Konferenz:
Als erstes möchte ich Hans Henrik Knoop als invited speaker nennen, der in seinem Vortrag "Positive Psychology in Education: How fairness, well-being and performance are mutually depending aspects of future education" die positive Psychologie sehr gelungen mit Begabtenförderung verknüpfte. Sein Vortrag kann man sich hier ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=SUps5dYvQJw

Dann habe ich mir insbesondere Vorträge zur Begabtenförderung im MINT-Bereich angehört:

- Ann Gadzikowski sprach über "Girl Power STEM: Engaging Girls in Science, Technology, Engineering & Math". Hier gibt es weitere Informationen dazu: http://redleafpressblog.org/2015/08/26/how-to-engage-girls-in-science-technology-engineering-math/

- Von Bronwyn MacFarlane habe ich sogar zwei Vorträge genossen:
"Common Core State Standards and Gifted Education Models: Relationship Opportunities between Federal Education Initiatives with Gifted Education Models and Systems for Achieving Instructional Differentiation" zu amerikanischen Bildungsstandards und Begabtenförderung

und "World Language Teacher Perceptions toward High Ability Students and Differentiated Instruction in Advanced Placement Classrooms" zum Fremdsprachenlernen für hochbegabte Schüler.
Informationen dazu gibt es in ihrem sehr empfehlenswerten, neuen Buch: http://www.amazon.de/STEM-Education-High-Ability-Learners-Implementing-ebook/dp/B0130PI4OK

Neben weiteren interessanten Vorträgen durfte ich dann meinen Ansatz zur frühkindlichen, naturwissenschaftlichen Begabungsförderung vorstellen "Scientific Talent Promotion in the Early Years: The Season-Oriented Preschool Science Curriculum". Ausführliche Informationen dazu gibt es unter: http://www.amazon.de/Brausewetter-Preschool-Science-Curriculum-Curricula-ebook/dp/B013J8DYPC

Es war eine tolle Erfahrung für mich, danke an alle Beteiligten!

Und Euch allen viel Spaß mit meinen beiden Büchern! Hier findet Ihr noch mehr naturwissenschaftliche Begabungsliteratur von mir.
Gerne könnt Ihr diesen Artikel an alle weiterleiten, die sich für den Download meiner MINT-Begabungsbücher interessieren!

Naturwissenschaftliche Angebote für pädagogische Fachkräfte und Lehrer

Als Erzieher- und Lehrerfortbildnerin suche ich nach Wegen, Sie bei Ihrer anspruchsvollen Tätigkeit wirkungsvoll zu unterstützen. Auch hier steht für mich immer das einzelne Kind mit seinen Bedürfnissen im Zentrum.

Für die Beratung und Begleitung von KiTas und Schulen biete ich aktuell:
  1. Literatur
Für die Begleitung und Förderung von naturwissenschaftlich begabten und interessierten Kindern habe ich die E-Book-Serie The Brausewetter Science Curricula geschrieben. Wie es dazu kam, können Sie hier nachlesen!
Um den Inklusionsgedanken auch für Lehrer im naturwissenschaftlichen Fachunterricht der weiterführenden Schule umsetzbar zu machen, wurde die Unterrichtsreihe Praxiserprobte Materialien für heterogene Klassen im Auer Verlag entwickelt: die Besonderheit ist ein Unterricht am gemeinsamen Gegenstand, der auf drei Niveaus differenziert und so vom Förderschüler bis zum begabten Kind alle individuell arbeiten lässt. Dabei experimentieren alle Schüler selbstständig:
 2. Vorträge
  • Förderung von Begabungen für alle in Kindertagesstätte und Grundschule - am Beispiel der Naturwissenschaften
Kinder mit unterschiedlichen Interessen und Fähigkeiten warten getreu dem Motto der Montessoripädagogik „Hilf mir, es selbst zu tun!“ darauf, in ihren Begabungen erkannt und gefördert zu werden. Am Beispiel der Naturwissenschaften erfahren Sie, wie Sie rund um´s Jahr die Kinder individuell fördern und dabei bereichsübergreifend die Jahreszeiten und Feste integrieren. Angeleitete Aktivitäten werden ebenso vorgestellt wie eine Vorbereitung der Umgebung, die spontane Aktivitäten der Kinder erlaubt. Ein Schwerpunkt liegt auf der Förderung besonders interessierter Kinder. Sie lernen entsprechende Materialien und Aktivitäten sowie weiterführende Literatur kennen. Der interaktive Vortrag lädt zum Mitmachen, zu neuen Sichtweisen und zu einer Orientierung an den Ressourcen aller Kinder und Erwachsenen an den Lernorten Kita und Grundschule ein.
Dienstag, 17. Januar 2017, 18.15-20.45 Uhr
Eintritt: 9,- Euro (Abendkasse)
Veranstaltungsort:
vhs-Treffpunkt
Konrad-Adenauer-Straße 17
30853 Langenhagen