Mittwoch, 19. Oktober 2016

Literaturlisten Naturwissenschaften: für Kinder und für Erwachsene

Für Kinder

Kindergarten und frühe Grundschulzeit

Cook, J. & Chisholm, J. (2000). Alles, was ich wissen will (Bd. 1 und 2). Ravensburg: Ravensburger.

Macaulay, D. & Ardley, N. (2005). Das große Mammut-Buch der Technik. Starnberg: Dorling Kindersley.

Mitgutsch, Ali. Vom Korn zum Brot.

Mitgutsch, Ali. Vom Schaf zum Schal.

Mitgutsch, Ali. Vom Baum zum Tisch.

Mitgutsch, Ali. Vom Kern zur Birne.

Radünz, I. & Röhner, T. (1999). Das Wackelzahnbuch: Alles über deine Milchzähne. Münster: Coppenrath.

Rübel, D. (2001). Woher die kleinen Kinder kommen. Ravensburg: Ravensburger.

Schulkinder (Grundschule und frühe Sekundarstufe I)

Baege, K. (Red.). (2006). Unsere Erde: Faszination Wissen. Ravensburg: Ravensburger.

Haller, K. & Wolff, T. (2004). Reise durch das Universum: Drei Expeditionen voller Abenteuer. Bremen: Beste Zeiten.

Jaenicke, J., Jungbauer, W. & Konopka, H.-P. (Hrsg.). (2001). Netzwerk Biologie: Ein Lehr- und Arbeitsbuch (Bd. 2). Hannover: Schroedel.

Kisser-Priesack, Gabriele (2005). Maras Reisen: Das Abenteuer der Entstehung des Lebens auf der Erde: Berlin: Ullstein.

Schulkinder (Sekundarstufe I und II)

Vester, F. (1987). Wasser=Leben: Ein kybernetisches Umweltbuch mit 5 Kreisläufen des Wassers. Ravensburg: Ravensburger.

Französischsprachig

Hédelin, P. & Barborini, R. (2007). Le grand livre animé du corps humain. Toulouse: Milan.

Für Eltern

Experimentierbücher für zu Hause
Brausewetter, K. (2015). Brausewetters naturwissenschaftliche Begabungsförderung: Küchenchemie [Kindle Edition]. Erhältlich unter http://www.amazon.de/Brausewetters-naturwissenschaftliche-Begabungsförderung-Küchenchemie-ebook/dp/B016EBUPKS

Brausewetter, K. (2014). Backe, backe Kuchen: Experimente mit Backpulver & Co. In: Materialien Kindergarten und Vorschule. Freising: Stark.

Brausewetter, K. (2014). Naturwissenschaften im Kindergarten: eine Planungshilfe. In: Materialien Kindergarten und Vorschule. Freising: Stark.

Brausewetter, K. (2014). Das Gelbe vom Ei: Versuche zur Eiweißgerinnung. In: Materialien Kindergarten und Vorschule. Freising: Stark.

Brausewetter, K. (2012). Tütensuppe, Matsch und Schaum: Stoffgemische und ihre Trennung. In: Materialien Kindergarten und Vorschule. Freising: Stark.

Brausewetter, K. (2011). Mit allen Sinnen: Sinnesschulung und Untersuchung von Stoffen der unbelebten Natur. In: Materialien Kindergarten und Vorschule. Freising: Stark. Verfügbar unter www.stark-verlag.de/livebook/6100-Livebook/index.html

Naturwissenschaften in der Schule (auch für zu Hause geeignet)
Brausewetter, K. (2017). Gemische und ihre Trennung: Chemie differenziert unterrichten. Augsburg: Auer.


Brausewetter, K. (2016). Stoffe und Stoffeigenschaften: Chemie differenziert unterrichten. Augsburg: Auer. Verfügbar unter http://www.auer-verlag.de/sekundarstufe/07773-stoffe-und-stoffeigenschaften.htm
 
Brausewetter, K. (2014). Den Mechanismus der Meiose selbst entdecken. In: Unterrichts-Materialien Biologie. Freising: Stark.

Brausewetter, K. (2010): “Die Biene“ methodisch einmal anders. In: Unterrichts-Materialien Biologie. Freising: Stark.

Jaenicke, J.; Jungbauer, W.; Konopka, H.-P. (Hrsg.) (2005): Netzwerk Biologie 1, Lehrermaterialien, Baden-Württemberg. Hannover: Schroedel.

Jaenicke, J.; Jungbauer, W.; Konopka, H.-P. (Hrsg.) (2005): Netzwerk Biologie 2, Lehrermaterialien, Baden-Württemberg. Hannover: Schroedel.

Jaenicke, J.; Jungbauer, W.; Konopka, H.-P. (Hrsg.) (2001): Netzwerk Biologie 2, Nordrhein-Westfalen. Hannover: Schroedel.

Brausewetter, K. (2000): Expo 2000 Hannover – Die Weltausstellung in Deutschland. In: Biologie – Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte Sek II. Freising: Stark.

Brausewetter, K. (1999): Plasmolyse/Deplasmolyse und Turgor. In: Biologie – Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte Sek II. Freising: Stark.

Brausewetter, K. (1999): Osmose. In: Biologie – Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte Sek II. Freising: Stark.

Brausewetter, K. (1999): Membranfluss. In: Biologie – Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte Sek II. Freising: Stark.

Brausewetter, K. (1998): ATP/ADP-Gegentausch in der inneren Mitochondrienmembran. In: Biologie – Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte Sek II. Freising: Stark.

Brausewetter, K. (1998): Aktiver Natrium-/Kalium-Transport. In: Biologie – Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte Sek II. Freising: Stark.

Brausewetter, K. (1998): Vergleich der biologischen Abwasserreinigung in einer Kläranlage mit entsprechenden Vorgängen in einem See. In: Biologie – Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte Sek II. Freising: Stark.

Hintergrundinformationen
Brausewetter, K. (2016). Gelingende inklusive Begabungsförderung vor der Schule: Modelleinrichtung im Elementarbereich. Labyrinth, 127, 32. 

Brausewetter, K. (2016). The Brausewetter Emergent Science Curriculum: How to enhance intuitive science knowledge in infants and toddlers. Verfügbar unter http://www.amazon.de/Brausewetter-Emergent-Science-Curriculum-intuitive-ebook/dp/B01CDFGZR6

Brausewetter, K. (2015). The Brausewetter Preschool Science Curriculum: How to develop science talent in the early years. Verfügbar unter http://www.amazon.de/Brausewetter-Preschool-Science-Curriculum-scientific-ebook/dp/B013J8DYPC
 
Brausewetter, K. (2013). Wo die Chemie stimmt: Elemente einer fachdidaktischen inklusiven Lehrerbildung. Labyrinth, 117, 19-21

Brausewetter, K. (2013). Frühes naturwissenschaftliches Sachlernen: Eine Chance zur Förderung hochbegabter junger Kinder. Labyrinth, 116, 9-11.

Brausewetter, K. (2013). Naturwissenschaften für Fachkräfte: Inhalte, Aufgaben, Ziele . Verfügbar unter http://www.gdcp.de/images/tb2013/TB2013_125_Brausewetter.pdf

Brausewetter, K. & Schelonke, K. (2015). Cybermentor: Frauen begeistern Mädchen für MINT. Labyrinth, 124, 20-21.

Charpak, G. (2006). La main à la pate - Wissenschaft zum Anfassen: Naturwissenschaften in Kindergarten und Grundschule. Weinheim: Beltz.

Elschenbroich, D. (2002). Weltwissen der Siebenjährigen: Wie Kinder die Welt entdecken können. München: Kunstmann.

Jampert, K., Leuckefeld, K., Zehnbauer, A. & Best, P. (2006). Sprachliche Förderung in der Kita: Wie viel Sprache steckt in Musik, Bewegung, Naturwissenschaften und Medien? Weimar: das netz.

Elschenbroich, D. (2005). Weltwunder: Kinder als Naturforscher. München: Kunstmann.

Hartmann, M. (2006). Astronomie – ein Kinderspiel: Sonne, Erde, Mond. Weinheim: Beltz.

Kahl, R. (2006). Die Entdeckung der frühen Jahre: Die Initiative McKinsey bildet. Zur frühkindlichen Bildung. Archiv der Zukunft.

Studierende an der Universität Hannover & Brausewetter, K. (2012). Anschlussfähigkeit des Sachunterrichts: Eine kleine Sammlung zum chemischen Lernen in Elementar-, Primar- und Sekundarbereich I. Verfügbar unter http://www.widerstreit-sachunterricht.de/ebeneI/superworte/naturwiss/brause.pdf

Englischsprachig

MacFarlane, B. (Ed.). (2015). STEM Education for High-Ability Learners: Designing and Implementing Programming. Waco, TX: Prufrock.

Freitag, 14. Oktober 2016

(Außerschulische) Förderangebote im Bereich MINT

Für alle Eltern, Lehrkräfte und Erzieher, die mathematisch-naturwissenschaftlich-technisch interessierte Kinder und Jugendliche bei der Entfaltung ihrer Begabungen in der näheren und weiteren Umgebung von Hannover unterstützen wollen. Hier einige Anregungen. Gerne nehme ich weitere Hinweise und Tipps auf (Mail an. k.brausewetter@web.de)!

Anbieter
Kinderakademie Fantasticus http://www.cjd-hannover.de/angebote/kinderakademie-fantasticus/programm-2016-2017/

Volkshochschule Hannover-Land http://www.vhs-hannover-land.de/files/programmhefte/2016-2/Flexi-Sonderprogramm_2-2016_web.pdf

Ina May Talentförderung: Technisch-naturwissenschaftliche Förderprojekte Klasse 3 bis 12  http://may-talentfoerderung.de/

Computercamp im Ferienlager für Kinder und Erwachsene (von einem Elternteil empfohlen, weil der eigene Sohn dort teilgenommen hatte und ganz begeistert war): http://www.computercamp.de/computerkurse-ferienlager/

Roboter-Ferienkurse (von einem Elternteil mitgeteilt): http://www.q-fin.de/ferienkurse/

MINT-Begabungsförderung in der Region Hannover (umfassende Übersichten): https://www.mint-hannover-region.de/page/unsere-partner 

MINT-Begabungsförderung in und um Braunschweig (umfassende Übersichten): https://www.mint-bs.de/

Meine Bücher zur naturwissenschaftlichen Begabungsförderung vom Kleinkind bis zur Sekundarstufe I http://naturwissenschaften-mit-brausewetter.blogspot.de/2016/03/literatur-zur-naturwissenschaftlichen.html
  • inklusive Küchenchemie: für Kindergarten- und Grundschulalter zu Hause
  • inklusive Stoffe und Stoffeigenschaften: für Klasse 5/6 zu Hause
Ich wünsche allen Beteiligten, interessante und fruchtbare Einblicke in die faszinierende Welt der Mathematik, der Naturwissenschaften, der Informatik und der Technik!

Eure Kerstin Brausewetter

Freitag, 12. August 2016

Aktuell: Download meiner beiden englischsprachigen MINT-Bücher!

Es war meine erste World Conference, ganz sicher aber nicht meine letzte!
Obwohl ich nur einen Tag anwesend war und selber einen Vortrag hielt, waren diese wenigen Stunden bereits sehr inspirierend.

Bevor ich aber weiter meine Erfahrungen im letzten Jahr auf dieser inspirierenden Konferenz darstelle, möchte ich allen Interessierten das Angebot unterbreiten, zum einjährigen Jubiläum anlässlich der World Conference meine beiden englischsprachigen E-Books zur naturwissenschaftlichen Begabungsförderung im Krippen- und Kindergartenalter herunterzuladen!!! 

1. Mein MINT-Begabungsbuch für das Krippenalter "The Brausewetter Emergent Science Curriculum: How to enhance intuitive science knowledge in infants and toddlers (The Brausewetter Science Curricula Book 1)" kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: https://www.amazon.de/Brausewetter-Emergent-Science-Curriculum-intuitive-ebook/dp/B01CDFGZR6

2. Der Folgeband zur MINT-Begabungsförderung im Kindergarten entstand genau vor 1 Jahr anlässlich der World Conference (deshalb auch dieses tolle Jubiläumsangebot)! Band 2 "The Brausewetter Preschool Science Curriculum: How to develop science talent in the early years (The Brausewetter Science Curricula Book 2)" ist unter folgendem Link herunterzuladen: https://www.amazon.de/Brausewetter-Preschool-Science-Curriculum-Curricula-ebook/dp/B013J8DYPC

Jetzt aber zu meinen Erfahrungen auf der Konferenz:
Als erstes möchte ich Hans Henrik Knoop als invited speaker nennen, der in seinem Vortrag "Positive Psychology in Education: How fairness, well-being and performance are mutually depending aspects of future education" die positive Psychologie sehr gelungen mit Begabtenförderung verknüpfte. Sein Vortrag kann man sich hier ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=SUps5dYvQJw

Dann habe ich mir insbesondere Vorträge zur Begabtenförderung im MINT-Bereich angehört:

- Ann Gadzikowski sprach über "Girl Power STEM: Engaging Girls in Science, Technology, Engineering & Math". Hier gibt es weitere Informationen dazu: http://redleafpressblog.org/2015/08/26/how-to-engage-girls-in-science-technology-engineering-math/

- Von Bronwyn MacFarlane habe ich sogar zwei Vorträge genossen:
"Common Core State Standards and Gifted Education Models: Relationship Opportunities between Federal Education Initiatives with Gifted Education Models and Systems for Achieving Instructional Differentiation" zu amerikanischen Bildungsstandards und Begabtenförderung

und "World Language Teacher Perceptions toward High Ability Students and Differentiated Instruction in Advanced Placement Classrooms" zum Fremdsprachenlernen für hochbegabte Schüler.
Informationen dazu gibt es in ihrem sehr empfehlenswerten, neuen Buch: http://www.amazon.de/STEM-Education-High-Ability-Learners-Implementing-ebook/dp/B0130PI4OK

Neben weiteren interessanten Vorträgen durfte ich dann meinen Ansatz zur frühkindlichen, naturwissenschaftlichen Begabungsförderung vorstellen "Scientific Talent Promotion in the Early Years: The Season-Oriented Preschool Science Curriculum". Ausführliche Informationen dazu gibt es unter: http://www.amazon.de/Brausewetter-Preschool-Science-Curriculum-Curricula-ebook/dp/B013J8DYPC

Es war eine tolle Erfahrung für mich, danke an alle Beteiligten!

Und Euch allen viel Spaß mit meinen beiden Büchern! Hier findet Ihr noch mehr naturwissenschaftliche Begabungsliteratur von mir.
Gerne könnt Ihr diesen Artikel an alle weiterleiten, die sich für den Download meiner MINT-Begabungsbücher interessieren!

Naturwissenschaftliche Angebote für pädagogische Fachkräfte und Lehrer

Als Erzieher- und Lehrerfortbildnerin suche ich nach Wegen, Sie bei Ihrer anspruchsvollen Tätigkeit wirkungsvoll zu unterstützen. Auch hier steht für mich immer das einzelne Kind mit seinen Bedürfnissen im Zentrum.

Für die Beratung und Begleitung von KiTas und Schulen biete ich aktuell:
  1. Literatur
Für die Begleitung und Förderung von naturwissenschaftlich begabten und interessierten Kindern habe ich die E-Book-Serie The Brausewetter Science Curricula geschrieben. Wie es dazu kam, können Sie hier nachlesen!
Um den Inklusionsgedanken auch für Lehrer im naturwissenschaftlichen Fachunterricht der weiterführenden Schule umsetzbar zu machen, wurde die Unterrichtsreihe Praxiserprobte Materialien für heterogene Klassen im Auer Verlag entwickelt: die Besonderheit ist ein Unterricht am gemeinsamen Gegenstand, der auf drei Niveaus differenziert und so vom Förderschüler bis zum begabten Kind alle individuell arbeiten lässt. Dabei experimentieren alle Schüler selbstständig:
 2. Vorträge
  • Förderung von Begabungen für alle in Kindertagesstätte und Grundschule - am Beispiel der Naturwissenschaften
Kinder mit unterschiedlichen Interessen und Fähigkeiten warten getreu dem Motto der Montessoripädagogik „Hilf mir, es selbst zu tun!“ darauf, in ihren Begabungen erkannt und gefördert zu werden. Am Beispiel der Naturwissenschaften erfahren Sie, wie Sie rund um´s Jahr die Kinder individuell fördern und dabei bereichsübergreifend die Jahreszeiten und Feste integrieren. Angeleitete Aktivitäten werden ebenso vorgestellt wie eine Vorbereitung der Umgebung, die spontane Aktivitäten der Kinder erlaubt. Ein Schwerpunkt liegt auf der Förderung besonders interessierter Kinder. Sie lernen entsprechende Materialien und Aktivitäten sowie weiterführende Literatur kennen. Der interaktive Vortrag lädt zum Mitmachen, zu neuen Sichtweisen und zu einer Orientierung an den Ressourcen aller Kinder und Erwachsenen an den Lernorten Kita und Grundschule ein.
Dienstag, 17. Januar 2017, 18.15-20.45 Uhr
Eintritt: 9,- Euro (Abendkasse)
Veranstaltungsort:
vhs-Treffpunkt
Konrad-Adenauer-Straße 17
30853 Langenhagen

Mittwoch, 8. Juni 2016

Neues Buch zur naturwissenschaftlichen Begabungsförderung in der Sekundarstufe I gerade erschienen!

Für die Begleitung und Förderung von naturwissenschaftlich begabten und interessierten Kindern ist jetzt mein neuestes Buch für Chemie in Kasse 5 und 6 erschienen!
Neben Informationen für Lehrer bietet sich dieses Buch für Eltern und Kursleiter an, die für begabte Kinder, die sich für den MINT-Bereich interessieren, Förderung zu Hause und/oder außerhalb von Schule ermöglichen wollen!
 

Stoffe und Stoffeigenschaften: Chemie differenziert unterrichten ist soeben erschienen!
In diesem Buch steht das einzelne Kind mit seinen Bedürfnissen immer im Zentrum. Die Besonderheit ist ein Unterricht am gemeinsamen Gegenstand, der auf drei Niveaus differenziert und so vom Förderschüler bis zum begabten Kind alle individuell arbeiten lässt. Die Kinder erfahren Stoffe mit ihren Sinnen, machen einen Ausflug in die Sensorik in der Automobilindustrie, untersuchen Schokolade und Werkstoffe und beschäftigen sich abschließend mit dem Teilchenmodell. Dabei experimentieren die Schüler selbstständig, wie es sich für eine Naturwissenschaft gehört!
Neben der Schule ist dieses Buch auch für Eltern unausgelasteter Kinder mit naturwissenschaftlicher Begeisterung sehr interessant und hilfreich!
Hier kann es bestellt werden: http://www.auer-verlag.de/07773-stoffe-und-stoffeigenschaften.html

Stoffe und Stoffeigenschaften - Buch

Viel Spaß beim Experimentieren und viele gute Erkenntnisse in den Naturwissenschaften
wünscht
Kerstin Brausewetter

Mittwoch, 16. März 2016

Literatur zur naturwissenschaftlichen Begabungsförderung vom Kleinkind bis zur Sekundarstufe I

Für die Begleitung und Förderung von naturwissenschaftlich begabten und interessierten Kindern gibt es jetzt Bücher zum Nachlesen und Experimentieren von mir für alle Altersstufen vom Kleinkind bis zum Schüler der weiterführenden Schulen (Sekundarstufe I)!
Neben Informationen für pädagogische Fachkräfte und Lehrer bieten sich diese Materialien für Eltern und Kursleiter an, die für begabte Kinder, die sich für den MINT-Bereich interessieren, Förderung zu Hause und/oder außerhalb von KiTa/Schule ermöglichen wollen!
  • Für Kleinkinder/Krippe: 
The Brausewetter Emergent Science Curriculum: How to enhance intuitive science knowledge in infants and toddlers ist erschienen!
Das E-Buch informiert über den Zusammenhang zwischen individuellen Entwicklungsstufen von Babys und Kleinkindern und intuitivem, naturwissenschaftlichen Wissen. Es geht darum, wie wir bei ihnen grundlegendes, naturwissenschaftliches Interesse und Wissen individuell unterstützen können.
Hier kann es bestellt werden: http://www.amazon.de/Brausewetter-Emergent-Science-Curriculum-intuitive-ebook/dp/B01CDFGZR6
 

  • Für Kindergartenkinder:
The Brausewetter Preschool Science Curriculum: How to develop science talent in the early years ist erschienen!
Das E-Buch informiert über Möglichkeiten der individuellen Förderung naturwissenschaftlicher Interessen und Begabungen im Vorschul- und Kindergartenalter in Kindertagesstätten.
Hier kann es bestellt werden: http://www.amazon.de/Brausewetter-Preschool-Science-Curriculum-Curricula-ebook/dp/B013J8DYPC
     
 

  • Für Kindergarten- und Grundschulkinder zu Hause
Brausewetters naturwissenschaftliche Begabungsförderung: Küchenchemie ist erschienen!
Das E-Buch informiert mit seinem umfassenden Experimentierteil über Möglichkeiten der individuellen Förderung naturwissenschaftlicher Interessen und Begabungen im Kindergarten- und Grundschulalter zu Hause! Für alle Eltern unausgelasteter Kinder mit naturwissenschaftlicher Begeisterung!
Hier kann es bestellt werden: http://www.amazon.de/Brausewetters-naturwissenschaftliche-Begabungsförderung-Küchenchemie-ebook/dp/B016EBUPKS



  • Für die weiterführende Schule
Stoffe und Stoffeigenschaften: Chemie differenziert unterrichten ist gerade erschienen!
Auch in diesem Buch steht das einzelne Kind mit seinen Bedürfnissen immer im Zentrum. Die Besonderheit ist ein Unterricht am gemeinsamen Gegenstand, der auf drei Niveaus differenziert und so vom Förderschüler bis zum begabten Kind alle individuell arbeiten lässt. Die Kinder erfahren Stoffe mit ihren Sinnen, machen einen Ausflug in die Sensorik in der Automobilindustrie, untersuchen Schokolade und Werkstoffe und beschäftigen sich abschließend mit dem Teilchenmodell. Dabei experimentieren die Schüler selbstständig, wie es sich für eine Naturwissenschaft gehört!
Neben der Schule ist dieses Buch auch für Eltern unausgelasteter Kinder mit naturwissenschaftlicher Begeisterung sehr interessant und hilfreich!
Hier kann es bestellt werden: http://www.auer-verlag.de/07773-stoffe-und-stoffeigenschaften.html
Stoffe und Stoffeigenschaften - Buch

Viel Spaß beim Experimentieren und viele gute Erkenntnisse in den Naturwissenschaften
wünscht
Kerstin Brausewetter

Freitag, 26. Februar 2016

Ganz aktuell: Förderung intuitiven naturwissenschaftlichen Wissens bei Kleinkindern








 















Ich habe gerade die Arbeit an Band 2 "The Brausewetter Emergent Science Curriculum: How to enhance intuitive science knowledge in infants and toddlers" beendet! 
Und hier ist es ganz neu und frisch erschienen: http://www.amazon.de/Brausewetter-Emergent-Science-Curriculum-intuitive-ebook/dp/B01CDF
Das Buch informiert über den Zusammenhang zwischen individuellen Entwicklungsstufen von Babys und Kleinkindern und intuitivem, naturwissenschaftlichen Wissen. Es geht darum, wie wir bei ihnen grundlegendes, naturwissenschaftliches Interesse und Wissen individuell unterstützen können. Meine amerikanische Lektorin, eine Ärztin, ist ganz begeistert! 

Donnerstag, 18. Februar 2016

Neue Titel zur naturwissenschaftlichen Begabungsförderung!

Für Pädagogische Fachkräfte, Lehrer und das ein oder andere Elternteil!

1. Als Erzieher- und Lehrerfortbildnerin suche ich nach Wegen, Euch bei Eurer anspruchsvollen Tätigkeit wirkungsvoll zu unterstützen. Auch dabei steht für mich das einzelne Kind mit seinen Bedürfnissen immer im Zentrum.

Um den Inklusionsgedanken für Lehrer auch im Fachunterricht der weiterführenden Schule umsetzbar zu machen, habe ich die Unterrichtsreihe Praxiserprobte Materialien für heterogene Klassen beim Auer Verlag gestartet: die Besonderheit ist ein Unterricht am gemeinsamen Gegenstand, der auf drei Niveaus differenziert und so vom Förderschüler bis zum begabten Kind alle individuell arbeiten lässt. Dabei experimentieren die Schüler selbstständig, wie es sich für eine Naturwissenschaft gehört!

Und daran arbeite ich aktuell:

  • Band 1 Stoffe und Stoffeigenschaften: Chemie differenziert unterrichten erscheint am 22. März 2016 und kann bereits jetzt reserviert werden!
  • An Band 2 zu Gemische und ihre Trennung: Chemie differenziert unterrichten erhält zurzeit den Feinschliff von mir! Ich erprobe Trennverfahren in der Küche und erstelle Modellabwässer!!! Meine Familie ist froh, wenn die Küche auch normal zum Kochen und Essen zu benutzen ist! 
Freut Euch darauf, auch diesen Band noch in diesem Jahr in Händen halten zu können!
2. Für die Begleitung und Förderung von naturwissenschaftlich begabten und interessierten Kindern habe ich die E-Book-Serie "The Brausewetter Science Curricula Book" gestartet.
Wie es dazu kam, könnt Ihr hier nachlesen!


  • Band 2 "The Brausewetter Emergent Science Curriculum: How to enhance intuitive science knowledge in infants and toddlers" erscheint demnächst! Wenn Ihr über den kurzzeitigen, kostenlosen Download informiert werden möchtet, gebt mir Bescheid! Das Buch informiert über den Zusammenhang zwischen individuellen Entwicklungsstufen von Babys und Kleinkindern und intuitivem, naturwissenschaftlichen Wissen. Es geht darum, wie wir bei ihnen grundlegendes, naturwissenschaftliches Interesse und Wissen individuell unterstützen können. Meine amerikanische Lektorin, eine Ärztin, ist ganz begeistert!  
3. Und aktuell sehr nachgefragt: mein E-Book für die Begleitung und Förderung von naturwissenschaftlich begabten und unausgelasteten Kindergarten- und Grundschulkindern: