Freitag, 17. April 2015

Außerschulische Begabtenförderung in den Naturwissenschaften für Schüler der Sekundarstufe I an der Goetheuniversität in Frankfurt/Main

Kannte man systematische Begabungs- und Talentförderung in Deutschland bisher hauptsächlich aus dem Bereich der Musik und des Sports, so gibt es an der Goetheuniversität in Frankfurt am Main eine außerschulische Förderung von Schülern im Alter von 10 bis 14 Jahren, die eine hohe Leistungsbereitschaft in den Naturwissenschaften, vor allen in der Chemie zeigen.
Die Veranstaltungen des Nawi-Konservatoriums finden zweimal im Monat statt und dies über einen Zeitraum von drei Jahren! Es handelt sich hierbei also tatsächlich um eine langfristige Maßnahme der naturwissenschaftlichen Begabungsförderung.
Weitere Informationen erhältlich unter 
http://www.uni-frankfurt.de/55154578/480_NaWi-Konservatorium [18.4.2015]
Folgender Artikel beschäftigt sich u.a. mit dem Nawi-Konservatorium
https://www.deepdyve.com/lp/wiley/experimente-statt-klavierunterricht-6ZC7XLocjq [18.4.2015]